Robert studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und der Université Paris-Sorbonne und schloss sein Studium 2011 als Diplom-Volkswirt ab. Den Fokus seines Studiums legte Robert auf die Entwicklungsökonomie und -politik sowie die Geldtheorie und -politik. Parallel zu seiner akademischen Laufbahn durchlief er verschiedene Stationen im familieneigenen Betrieb. Robert startete im August 2012 seine Karriere im Equity Research der Montega AG. Nachdem er anfänglich das Maschinenbau-Team unterstützte, fokussierte er sich zunehmend auf Hochtechnologie-Unternehmen. 2014 wechselte er zu einer Frankfurter Investmentbank, wo er als Analyst im Bereich TMT tätig war. Seit August 2015 ist Robert in neuer Funktion wieder Teil des Montega-Teams. Als Leiter der institutionellen Kundenbetreuung ist er Ideengeber und Sparringspartner für Investoren und zudem für die strategische Ausrichtung des Vertriebs verantwortlich.

+49(0)40/4111137-83